Bauernhaus, Koppigen

Beschreibung

Komplettsanierung eines Bauernhauses aus dem Jahr 1877 in Koppigen. Die teilweise erhaltene, historische Ausstattung wurde mit viel Liebe zum Detail restauriert und ergänzt. Um die alten Täfer und Holzböden zu erhalten, wurden diese aufwändig ausgebaut, repariert und nach Anbringen der Dämmung wieder eingebaut. Zur energetischen Aufwertung wurden die Aussenfassade und die Estrichböden gedämmt. Für den Umbau erhielt die Eigentümerschaft 2021 den Denkmalpflegepreis des Kanton Berns.

Diese Referenz als PDF herunterladen.

Daten

Baujahr

2018

Bauherrschaft

Familie Birrer

Architekt

Umbra Architektur

Umbau

Sanierung

Innenausbau

Böden
Bäder
Schränke
Türen

Gebäudehüllen

Fassaden

Referenzen zum Thema