Späne-Lager, Le Noirmont

Beschreibung

Die Anforderungen für diese Halle waren von Beginn weg klar: eine kostengünstige Variante um 3000m3 Späne zu lagern. Die Firma Stuber und Cie AG hat eine Lösung mit eingespannten Stahlstützen, Dachträgern aus Holz und Wände mit Rundholz zwischen den Stahlstützen entwickelt. Eine weitere Herausforderung war die Höhenlage dieses Objektes. Le Noirmont JU liegt auf ca. 1000 M ü. M. An diesem Standort schreibt die SIA-Norm einen Höhenzuschlag von 200 M. vor. Das ergibt eine Schneelast von ca. 400kg/m2 Dachfläche.

Diese Referenz als PDF herunterladen.

Daten

Baujahr

2013

Bauherrschaft

Yann Flück

Architekt

Stuber & Cie AG

Gewerbebau

Hallen

Umbau

Neubau

Zielgruppe

Privatperson
Architekt / Ingenieur
Holzbauer / Zimmermann

Leistungen

Generell

Holzbau-Planung und Ingenieering, Produktion und Abbund der BSH Tragwerke